bonnieclyde
  Startseite
  Archiv
  Five
  Depris
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   carohexe
   Blog-kade
   we-blog-our-sex

https://myblog.de/bonnieclyde

Gratis bloggen bei
myblog.de





Eiszeit

dabei hat dieser Tag so besch...eiden angefangen!!!
Bin (wieder mal) viieel zu sp?t aufgestanden, keine Zeit mehr f?r mein t?gliches, ausgedehntes Fr?hst?ck (Milchkaffee und Zigarette zwischen Schminkspiegel und Bushaltestelle). ICH HASSE DAS!!! Ich bin eben kein Fr?haufsteher. Milch w?re sowieso keine mehr im Haus gewesen. Kaffee auch nicht. Aber ohne bin ich eben noch kein Mensch, und meine "Mitfahrer" im Zug m?gen mich auch nicht so gerne ohne Kaffee.
Mitfahrer sind ?brigens was Feines. Es sind ja sowieso immer die Gleichen, die zur gleichen Zeit auf gleicher Strecke pendeln, und fr?her oder sp?ter kommt man zwangsl?ufig ins Gespr?ch. Inzwischen teilen wir uns die Morgenzeitung und es immer noch Zeit f?r ein T?sschen Kaffee bevor der Zug abf?hrt. Aber ich schweife ab. Also, kein Fr?hst?ck. Der sp?tere Bus ist IMMER voller Sch?ler (ICH HASSE DAS!!!) und kommt ungef?hr zwei Sekunden vor Abfahrt des Zuges am Bahnhof an - also keine Zeit f?r Kaffee und Sprint auf den letzten 100m (ICH HASSE DAS!!!).
Aber - oh Wunder - heute morgen hatte er genug Versp?tung f?r eine Tasse Kaffee INKLUSIVE CROISSANT und Schw?tzchen mit meiner Nachbarin im Franz?sischkurs (s.o., sie pendelt...)
Mein Arbeitstag war erfreulicher- und unerwarteterweise extrem produktiv und ich konnte sogar fr?her gehen und ein paar meiner unz?hligen ?berstunden abbauen. Heute war einer der wenigen Tage, an denen ich gutgelaunt meinen Schreibtisch hinter mir lasse. Anstatt meine Weihnachtseink?ufe habe ich meine Einkaufst?ten mit Milch und Kaffee vollgeladen (Fr?hst?ck f?r morgen), zusammen mit Katzenfutter (meine armen S??en mu?ten sich heute morgen mit Trockenfutter begn?gen und nehmen mir das garantiert noch bis n?chste Woche ?bel).
Die gute Laune hat angehalten bis exakt 5 Minuten nachdem ich die Haust?r hinter mir geschlossen hatte, in freudiger Erwartung eines warmen Abendessen und gem?tlichen Abends auf der Couch. In den 5 Minuten habe ich es geschafft, mich mit meinem Mann zu verkrachen (ICH LASS MICH SCHEIDEN, ICH SCHW?R'S!) und statt leckerem Abendessen gab's T?renknallen und Fl?che. Tja, ich bin ja nicht doof, dann mach' ich mir eben alleine einen sch?nen Abend, ist sowieso schon viel zu lange her. Kino w?r mal wieder nett, und vielleicht ein oder zwei Drinks danach. Nur dass sich die Welt gegen mich verschworen haben muss! Die Auswahl zwischen Harry Potter (in Kino 1-15), einem franz?sischem Film mit Chanson-Einlage und irgendeinem Exorzistenfilm fiel mir nicht wirklich schwer (so deprimiert kann ich gar nicht sein, dass ich in irgendeinen dieser Filme gehe). Dann eben ab in meine ehemalige Stammkneipe. Selbst solo hat(te) frau da immer nette Unterhaltung. Aber was ist da passiert? Pl?tzlich ist das Publikum garantiert noch minderj?hrig (das war aber vor Kurzem, also so vor 5-7 Jahren noch nicht so, da waren sie noch in meinem Alter...) und pl?tzlich komme ich mir ziemlich fehl am Platz vor.
Also ab in die n?chste Bar, in der das Publikum eigentlich immer viel zu alt war. Da bin ich zwar nicht so aus dem Rahmen gefallen, aber so wie geplant sah mein Abendprogramm nicht wirklich aus. Da helfen dann wirklich nur ein zwei Drinks und ein langer Heimweg in der K?lte. Es ist dann wirklich nur bei zweien geblieben. Was bin ich aus der ?bung, wie deprimierend. Aber wenn man so richtig sch?n warm eingepackt ist, mit warmen Gef?hl im Bauch und der Wind schockgefriert Dein Gesicht, das ist das absolut h?chste. S?mtliche unbequeme Gedanken werden gleich mit weggefegt w?hrend Du im Stechschritt durch die Strassen braust.
Jetzt sitze ich also hier und taue langsam wieder auf, werde bestimmt die n?chsten 100 Jahre kein Wort mehr mit meiner schlechteren H?lfte reden und das n?chste Mal wohl statt in meine ehemalige Stammkneipe lieber mit einer Tafel Schokolade und einer Flasche Wein ins Bett gehen. Ist f?r mein Alter ja auch viel angemessener (bring' mir doch mal die Heizdecke, Schatz...)
24.11.05 21:49
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung